Herzlich willkommen auf der Homepage der

Grazer Stadtpfarrkirche!

Maßnahmen gegen das Corona-Virus

 

Die Gottesdienste in der Stadtpfarrkirche entfallen bis auf Weiteres.

Die Gläubigen sind eingeladen, die täglichen Gottesdienste über Internet, Radio und Fernsehen mitzufeiern. Eine Liste mit verschiedenen Möglichkeiten ist auf der Homepage der Diözese Graz-Seckau nachzulesen. https://www.katholische-kirche-steiermark.at/

 

Für seelsorgliche Anliegen stehen Stadtpfarrpropst Mag. Christian Leibnitz

(Tel. 06767-8742 2290) und

Pastoralassistentin Mag. Esther Murg

(Tel. 0676-8742 6179) mit der Bitte um telefonische Voranmeldung, gerne zur Verfügung.

 

Pfarr- und Friedhofskanzlei ab Montag den 16.03.2020 für Parteienverkehr geschlossen! Telefonische Erreichbarkeit von 9:00 bis 12:00. Sämtliche notwendigen Dokumente für Begräbnisse werden per E- Mail versendet!

 

Ostern in der Stadtpfarrkirche

 

In Abstimmung mit den Vorgaben der Österreichischen Bischofskonferenz und unseres Diözesanbischofs feiert der Propst die Liturgie der Heiligen Woche vom Palmsonntag bis Osternacht in der Stadtpfarrkirche in Gemeinschaft mit vier Personen, die die liturgischen Dienste repräsentieren, keiner Risikogruppe angehören und auch sonst häufig in der Stadtpfarrkirche mitfeiern. Wir feiern bewusst in Stellvertretung für alle Christen unserer sonst großen Gottesdienstgemeinde und wissen uns mit ihnen verbunden.

Die Stadtpfarrkirche ist an allen Tagen zum Besuch und Innehalten offen, wird aber während der Liturgien geschlossen.

Von Karfreitag bis Ostern wird auch das Hl. Grab gerichtet und lädt ein zum Gebet und Innehalten im Gedächtnis an die Grabesruhe Jesu und in Erwartung seiner Auferstehung. In dieser Zeit gibt es auch die Möglichkeit, kleine Fläschchen mit Weihwasser mitzunehmen, mit dem sie beim österlichen Mahl zu Hause und beim familiären Gebet die Osterspeisen segnen können. Ebenfalls werden Textvorschläge für eine Ölbergandacht am Gründonnerstag und eine Osterspeisensegnung in der Familie aufgelegt.

 

Alle Gottesdienste der Karwoche, die im Grazer Dom von unserem Bischof auch im kleinen Kreis gefeiert werden, können über das Internet https://www.kleinezeitung.at/steiermark/5786181/Taeglich-hier_Gottesdienst-mit-Bischof-Krautwaschl-im-Livestream mitgefeiert werden. Die Osterspeisensegnung wird am Karsamstag um 13.10 Uhr in ORF 2 aus dem Dom übertragen.

 

Wenn auch räumlich getrennt bleiben wir im Herzen verbunden und teilen mit allen die Hoffnung, dass auch aus der Coronakrise baldige Auferstehung erwächst.

 

Segensgebet

Dass mir in der Dunkelheit Gottes Licht aufstrahle,
dass mich in aller Einsamkeit Gottes Gegenwart begleite,
dass mich in der Unsicherheit Gottes Hand beschütze,
dass mich in der Enge Gottes Weite öffne,
dazu segne mich der allmächtige Gott,
der Vater, der Sohn und der Heilige Geist. Amen.
 (aus: Predigtforum)

 

 

Als Pfarrer der Stadtpfarrkirche zum Hl. Blut heiße ich Sie auf unserer Homepage herzlich willkommen.

 

Mitten im pulsierenden Leben der Innenstadt mit den politischen Zentren von Stadt und Land, mit den Geschäften und Lokalen, mit den Stätten der Kunst und Kultur hört man täglich die Glocken der Stadtpfarrkirche, die einladen zu Gebet und Gottesdienst, zu Begegnung und Stille. Der hohe gotische Raum der Kirche erhebt den Menschen im wahrsten Sinne des Wortes und lässt ihn die Gegenwart Gottes erfahren.

 

 

Kan. Mag. Christian Leibnitz-7144-3

Foto: Neuhold

 

 

Ich lade Sie ein, mit uns zu feiern, mit uns das Leben in seiner Vielfalt zu teilen, die reichhaltigen Angebote der Pfarre zu nutzen und so miteinander Kirche zu bauen, die sich als kleine Gemeinde immer auch eingebunden weiß in die Kirche unserer Diözese und der Weltkirche.

 

Mag. Christian Leibnitz

Stadtpfarrpropst

 

 

 

 

I N F O

 

 

„Maßnahmen Corona-Virus“




 

 

Die Gottesdienste in der Stadtpfarrkirche entfallen bis auf Weiteres!

 

Die Kirche ist von 7:00 bis 19:00 geöffnet.